27.08.2017: Tag der offenen Tür

 

An einem der letzten warmen Sommertage eröffnet die 1. Vorsitzende Nadine Eckes den Tag der offenen Tür des Vereins der Hundefreunde Bad Kreuznach.

Nachdem sie die zahlreichen Vorführungen der verschiedenen Vereinsgruppen angekündigt hat, zeigt die Rettungshundestaffel des ASB ihr Können bei einer eindrucksvollen Flächensuche mit Mantrailing.

Gegen Mittag erscheint gut gelaunt die Oberbürgermeisterin von Bad Kreuznach, Frau Dr. Kaster-Meurer, unter deren Schirmherrschaft die Veranstaltung stattfindet, und begrüßt die Anwesenden.

In einem abwechslungsreichen Programm führen die Vereinsmitglieder vor, was in den Übungsstunden von der Basisausbildung über Hoopers, Obedience, Agility bis zum Pfeifentraining geleistet wird. Einer der Höhepunkte ist das Hunderennen, an dem jeder mit seinem Hund mitmachen kann und mit einer Medaille geehrt wird.

Natürlich gibt es zwischendurch reichlich Gelegenheit, sich am Grill- und Salatbüffet zu stärken oder bei einer Tasse Kaffee den leckeren Kuchen zu genießen. Auch die Tombola findet großes Interesse, so dass viele Gewinne rund um den Hund noch lange an diesen erlebnisreichen und harmonischen Tag erinnern werden.

 

Photos: Wolfram Mai / Text: Urte Mai