Unsere Ausbilder stellen sich vor (in alphabetischer Reihenfolge):

 

Bob Dirvonskis  ~  Welpengruppe

 

Hallo !

 

 

Nadine Eckes  &  Janina Haase  ~  Agility

Unser Motto lautet „ Agility is fun“.

Wir, das sind die Übungsleiter Nadine und Janina, die die Anfänger in diesem Sport begleiten und betreuen.

Nadine hat diesen Sport mit Paul vor 6 Jahren angefangen. Paul ist mittlerweile in seiner verdienten Agi-Rente angekommen (was ihm manchmal noch nicht so wirklich passt…) und der Jungspund Mr. Ed (ein Parson Russel Terrier) tritt nun seit 2016 in seine Pfotenabdrücke. Nadine und Ed starten momentan in der Klasse A1 medium.

Janina hat Agility vor 9 Jahren gemeinsam mit Aussie Ben entdeckt und ist bis zur Klasse A3 aufgestiegen. Auch Ben ist seit Ende 2015 in Agi-Rente und kann jetzt den beiden Border-Mädels Happy und Liberty zugucken und sie lautstark anfeuern. Happy startet in der A2 Large und Liberty in der A1 Large.

Bei uns steht in erster Linie der Spaß für Hund und Mensch im Vordergrund. Wir besuchen in regelmäßigen Abständen Seminare und Trainings bei anderen Agility-Trainern.

Unsere Ziele für unsere Gruppe sind eine fundierte Basisausbildung, die man noch genauer definieren kann:

  • der Hund lernt alle Geräte kennen

  • der Hundeführer lernt, wie er den Hund richtig und so schonend wie möglich durch den Parcours führen kann

  • Hund und Mensch sollen zu einem perfekten Team werden

Gedanke hinter dieser Ausbildung ist es natürlich, Verletzungen zu vermeiden und einen Parcours möglichst schnell, fehlerfrei und so gut wie möglich absolvieren zu können.

Das alles ist wichtig, unabhängig davon, ob man den Sport nur „just for fun“ oder als Turniersport ausüben möchte.

Wir freuen uns auf jedes neue Team.

 

Klaus Hill  ~  Pfeifentraining und Stadttraining

Hallo,

mein Name ist Klaus Hill und ich bin mit meinem Australien-Shepherd Rüden Benji seit 2013 im Verein der Hundefreunde. Zusammen besuchen wir das Pfeifentraining und das Stadttraining, die beide von mir geleitet werden, so wie die Basisstunde und Rallye Obedience.

 

Für ein effektives Training mit Ihnen und Ihren Hunden ist es mir wichtig, den Effekt des Nur-auf-dem-Platz-Lernens möglichst zu vermeiden. Wie Sie schätze ich die Geborgenheit des Platzes, um Übungen neu einzustudieren. Allerdings ist mein wichtigstes Ziel, Sie und Ihren Hund alltagstauglich zu machen.

 

Dies geht nicht, wenn wir nur an unserem Trainingsort üben. Deshalb haben wir das Stadttraining eingeführt, zu dem wir uns von April bis Oktober einmal im Monat auf dem Kornmarkt treffen, um in der Fußgängerzone zu üben. Ein Hund muss sich in unserer heutigen Zeit in der Stadt sicher bewegen und den verschiedensten Herausforderungen und Reizen gewachsen sein. Wie sicher ist Ihr Hund im Straßenverkehr, in der Stadt oder beim Einkaufen?

Es ist überaus wichtig, dass sich unsere Hunde auch in ungewohnter Umgebung mit unterschiedlichen Geräuschkulissen und fremden Menschen jeder Größe und unterschiedlicher Bekleidung an ihren Haltern orientieren können. Es macht den Hund zu einem (selbst-) sicheren Gefährten und verhilft dem Hundehalter zu einem unbeschwerten Tag in der Stadt. Im Stadttraining konfrontieren wir die Hunde mit den verschiedensten Ablenkungen: Fremde Hunde, Tauben, Essensreste auf dem Boden, ungewohnte Geräusche, unzählige Passanten, Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und vieles mehr.

Das Stadttraining bietet Hund und Halter die Möglichkeit, alltägliche Situationen im Stadtgewusel kennen zu lernen und sicher zu meistern.

Besucht uns doch mal mit euren Hunde, wir freuen uns immer auf neue Hund-Mensch Teams.

Marita Köhl  ~  Obedience

 

Hallo,
seit 1998 bin ich aktives Mitglied in unserem Verein der Hundefreunde Bad Kreuznach. Derzeit begleiten mich meine beiden Rüden, Mozart und Camillo, in unser "Obi" Training, das ich als Übungsleiterin mitbetreue.

Angelika Pohland  ~  Obedience

 

Hallo !

Gabriele Russ  ~  Basisausbildung

Liebe Hundefreunde,

mein Name ist Gabriele Russ, und die lächelnde Fellnase neben mir heißt Lissy. Wir beide sind seit 7 Jahren ein eingespieltes Team.

Nach einer umfangreichen Einzelausbildung und der Teilnahme an verschiedenen Kursen mit Ausbildungs-bestandteilen wie

-     Leinenführung,

- Gehorsams- und Verhaltensübungen unter starker Ablenkung, mit und ohne Leine, im Straßenverkehr, in öffentlichen Einrichtungen, sowie im Beisein anderer Hunde,

-     Sitz und Platz auf Distanz,

-     Sitz, Platz und Abrufen in Anlehnung an die Begleithundprüfung, haben wir am 28.06.2015 die Begleithundprüfung im VdH Bad Kreuznach absolviert.

Nach einem Grundkurs für Dogdance üben wir stetig zur eigenen Musik, und durch das Training mit dem Clicker lernt Lissjen auch kleine Kunststückchen als sinnvolle Beschäftigung. Zur Belohnung gibt es dicke Streicheleinheiten, Spielzeug und feine Leckerchen, so dass ein stressfreies und vertrauensvolles Arbeiten möglich ist.

Wer nun mit Freude seine Hund-Mensch-Kommunikation vertiefen und die obengenannten Gehorsams- und Verhaltensübungen mit seinem Vierbeiner trainieren möchte, ist herzlich willkommen.

Die Basistrainingsstunde ist immer sonntags 10:00 Uhr. Viola und ich erwarten euch .....

Hier seht ihr einige Videos, wie ich mit Lissjen übe, viel Spass beim Gucken...

 

https://youtu.be/DlBjYxG2eoE

 

Viola Schäfer  ~  Basisausbildung

Hallihallo,

wir, das sind Pauline, Jill, Lillith und Blossom, vier temperamentvolle Bearded Collies, möchten Euch unser Frauchen Viola Schäfer vorstellen. Viola ist hier Ausbildungsleiterin und in der Basisausbildung tätig. Zusammen besuchen wir mit Begeisterung Turnierhundsport, Agility, Obedience und Flyball. Neuerdings gehört auch Frisbee spielen zu unserer ganz großen Leidenschaft. Besucht uns doch mal hier auf dem Sandhübel.

Wir würden uns sehr freuen.